GÖG Logo

PLANUNG

  • NATURSCHUTZFACHPLANUNG
    FFH-Pflege- und Entwicklungspläne (FFH-PEPL), Pflege- und Entwicklungspläne (PEPL), Kartierungen (Biotope, Flora, Fauna), §30-Biotop-Kartierungen

NSG Neuffener Hörnle Pflegeplan

Projektträger

Regierungspräsidium Tübingen

Projektmerkmale

Seit 2009 ist das Biosphärengebiet Schwäbische Alb offiziell als UNESCO-Biosphärenreservat anerkannt.

Dem Ziel des Biosphärengebiets folgend werden Natur- und Artenschutzmaßnahmen durchgeführt bzw. gefördert, um eine nachhaltige Qualitätssicherung des Landschaftsraumes zu erreichen.


Bearbeitungszeit

2016


Leistungen

Nutzungs- und Pflegekonzept für den ehemaligen Steinbruch im NSG Neuffen Hörnle-Jusenberg

Die hiermit verbundenen Leistungen umfassten umfangreiche Bestandserfassungen zu Pflanzen und Tieren, sowie ein differenziertes an nachhaltiger Wirksamkeit und Praktikabilität ausgerichtetes Pflege- und Nutzungskonzept. Abgeleitet aus diesem Konzept wurden mit den lokalen Akteuren konkrete Maßnahmen abgestimmt und zur Umsetzung gebracht.

Steinbruch HörnleSteinbruch Hörnle 1976

Steinbruch Hörnle-JusenbergSteinbruch Hörnle-Jusenberg